Schleifen für´s Haar

Schleifen sind nicht nur bei Geschenkverpackungen das I-Tüpfelchen, auch als Haar-Accessoire machen sie etwas her.

Sehr praktisch sind vorgefertigte Schleifen auf einer Haarspange: Sie halten einen Zopf gut zusammen und sind schön gleichmäßig geformt, was bei selbst gebundenen Schleifen schwierig sein kann.

Bei Forever 21 fand ich diese beiden Exemplare: einmal ein recht auffallendes Teil aus Silber-Glitzer, das andere im Chanel-Stil aus Tweed mit Perlen. Je 2,50 €.

Und bei Kurzhaar-Frisuren?

Bei kurzen Haaren sind die Schleifen-Spangen zugegebenermaßen nicht geeignet. Doch auch ohne lange Mähne braucht man auf Schleifen im Haar nicht zu verzichten. Kurzhaarige setzen einfach einen Haarreif mit schöner Propeller-Schleife auf oder binden ein Haarband zusammen, dessen Enden als Schleife gebunden werden. Material und Schleifengröße können variieren, je nachdem, ob man lieber einen eleganten oder verspielten Look haben möchte.

Fotos: Susanne Feiler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.