Für den Nerd in uns: Darth Vader Koffer

Darth Vader: der erlöste Bösewicht

Unvorhergesehene Wandlungen machen das Leben interessant: Die Figur von Darth Vader in Star Wars wäre trotz cooler Ledermontur nicht halb so spannend gewesen, wenn er drei Folgen lang der Archetypus des Bösewichts geblieben, und schließlich irgenwie vaporisiert worden wäre. Stattdessen kam erst die schockierende Erkenntnis, dass jung Darth irgendwann zumindest einmal ledermonturlos aktiv gewesen sein musste, und schließlich die Wendung hin zurück zum Guten samt Märtyrertod und Erlösung. Hach, Glücksgefühle für Nerds!

Nerd: der erlöste Uncoole?

Wieso denn Nerds, fragen sich jetzt alle Star Wars Fans. Weil, liebe Gleichgesinnte, wir in der Anfangszeit des Star Wars Universums als alles andere als die coolen Checker galten. Ein schwarzes T-Shirt mit dem zulaufenden gelben Star Wars Schriftzug war kein cooles Trend-Teil sondern Hinweis auf ein gestörtes, wenn überhaupt vorhandenes, Sozialleben des Trägers. Ein Nerd eben, mit einem riesigen Interesse an Technik und Science Fiction und sonst nicht viel. Gut, in meinem Fall war das nicht ganz richtig, denn ich interessierte mich schon immer für Mode, aber ebenso faszinierten mich ferne Welten und abgefahrene Technik. Doch was sollte man damals, in den späten 70ern, als Nerd tun, so ganz ohne Internet und Videogames (das erste Telespiel „Pong“ konnte man beim besten Willen nicht mehrere Stunden hintereinander spielen)? Meine Theorie: Man studierte Informatik oder ähnliches und sorgte dafür, dass es nachfolgende Nerd-Generationen besser haben würden. Und ganz nebenbei gründete man milliardenschwere Unternehmen wie Microsoft oder Apple. Und schwupps, war der Nerd plötzlich cool 🙂

Endlich das richtige Accessoire: Darth Vader Koffer

Und da wären wir wieder bei unserer ersten Wandlung: Darth Vader. Der ist natürlich auch cool. Und damit so etwas wie der Schutzheilige aller Nerds. Die wiederum gelten nicht mehr als Sonderlinge, sondern werden für ihre wie auch immer geartete Leidenschaft anerkannt. Und somit steckt ein wenig Nerd eigentlich in jedem von uns. Das kann man nun ganz deutlich am Gepäckband jedes Flughafens zeigen: Mit diesem 110 Liter fassenden Darth Vader Koffer!

Star Wars Darth Vader Koffer bei Galeria Kaufhof (red. auf 69,99 €).

Gesehen bei Galeria Kaufhof im Sonderverkaufs-Shop im OEZ, München.

Foto: Susanne Feiler

2 Gedanken zu „Für den Nerd in uns: Darth Vader Koffer

    1. Susanne Feiler Artikelautor

      Reisen mit Bahn oder Auto hält er sicher aus. Aber wie das Personal an manchen Flughäfen mit dem Gepäck umgeht ist leider nicht immer erfreulich. Insofern wäre ich da ein wenig vorsichtig mit Prognosen.
      Liebe Grüße, Susanne

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.